Chinchilla Sandbad

 

Das Chinchilla Sandbad ist für Chinchillas extrem wichtig, da es nicht allein der Fellpflege dient, sondern von den meisten Tieren auch genutzt wird, um psychischen Druck abzubauen. Diese Chinchillas nutzen das Sandbad dann beispielsweise bei Stress und Schockerlebnissen, etwa in Folge von Transporten, Verpaarung, Streitigkeiten und einem Tierarztbesuch. Wird einem Chinchilla das Sandbad vorenthalten leidet er schnell unter Stress, ist unausgeglichen und Anfällig für Krankheiten. Des Weiteren treten bei dem Tier schnell Probleme mit dem Fell und der Haut auf. Wichtig ist allerdings auch der richtige Chinchilla Sand für das Chinchilla Sandbad, denn es sollte ausschließlich spezieller Chinchillasand verwendet werden. Im Handel wird der Chinchillasand auch des öfteren unter der Bezeichnung "Attapulgit Sand" oder "Spanischer Sand" geführt. Leider ist der Chinchilla Badesand kein gesetzlich geschützes Produkt, so das es viele Geschäfte gibt die völlig flaschen bzw. völlig ungeeigneten Sand als "Chinchilla Sand oder Chinchilla Badesand" anbieten. Herkömmlicher Vogelsand darf keinesfalls für das Sandbad der Chinchillas genutzt werden, da sonst nach wenigen Wochen schwere Fellschäden entstehen und sogar Hautentzündungen bei den Nagetieren auftreten können. Wie Sie falsche Sandsorten vom richtigen Badesand für Chinchillas unterscheiden können werden wir Ihnen nachfolgend ausführlich beschreiben.