Notfall Chinchillas suchen dringend neues Zuhause

 

Derzeitig 5 Notfallböcke dringend abzugeben

Stand: 26.11.2013


Leider haben wir erfahren das Blacky, Bogli, Flocke, Charlie und Schnuffi, wo wir bei der Vermittlung helfen sollten, im Tierheim landen, wenn sich nicht bald jemand meldet. Da die Gruppe sich nicht gut versteht, würden wir sie gerne getrennt abgeben.

Flocke und Schnuffi sollten auf jedenfall einzeln zu einem Bereits vohandenen Tier vermittelt werden. Bogli kann auch einzeln zu einem vorhandenen Chinchilla ausziehen oder zusammen mit den beiden anderen Blacky und Charlie. Laut der Besitzerin haben Bogli und Flocke einen Stammbaum. Wir selber haben diese nochnicht zu Gesicht bekommen und übernehmen keine  Haftung. Bogli ist laut Besitzerin ein reines Standard mit Stammbaum. Charlie ist ein Standard und auf einem Auge blind, was ihn aber nicht einschränkt. Es ist nur wichtig, das er mit Blacky (Ebony) zusammen bleiben kann. Flocke ist ein Beigeschecke der auch laut Besitzerin einen Stammbaum besitzt und Schnuffi ist ein Beigebock ohne Stammbaum. Da den Tieren der Weg ins Tierheim erspart werden soll wir aber auch keine Vermehrer unterstützen wollen und uns niemand absichern kann, das sie dauerhaft nur gleichgeschlechtlich zusammenleben, werden sie an Liebhaber abgegeben, welche dann nur die Kastration(-skosten) übernehmen. Es fallen keine weiteren Kosten an, die an uns entrichtet werden müssen.

 

Bei ernsthafter Interesse schicken wir gerne weitere Informationen und oder Fotos zu. 

 

Aktuelle Informationen über die 5-er Bande findet Ihr auch auf unserer Facebook Fanseite -> https://www.facebook.com/ChinchillaLexikon.de