Mecker & Droh Laute

 

Motzen

Granny motzt

{saudioplayer}http://www.chinchilla-lexikon.de/chinchilla-sounds/motzen-granny.mp3{/saudioplayer} motzen-granny.mp3 (832 KB)

Dominante Drohgebärde. Dieses Chinchilla scheint keine Angst zu haben, zeigt aber deutlich, dass ihm was nicht passt. Andere Tiere im Käfig ordnen sich unter. Es bedeutet so viel wie:“ Wenn du noch ein Stück näher kommst, beiß’ ich zu.“

Entstehung dieses Chinchilla Sounds:

Granny ist ein sehr dominantes, aber auch ein gutmütiges Chinchilla. Sie Droht sehr schnell, aber beißt nie wirklich zu. Schon wenn man sie anpustet oder mit der Hand in den Käfig kommt, fängt sie an zu drohen. Deshalb war es nicht besonders schwer sie aufzunehmen.

 

Meckern

 

{saudioplayer}http://www.chinchilla-lexikon.de/chinchilla-sounds/meckern4.mp3{/saudioplayer} meckern4.mp3 (163 KB) 

{saudioplayer}http://www.chinchilla-lexikon.de/chinchilla-sounds/meckern.mp3{/saudioplayer} meckern.mp3 (143 KB)

Hierbei handelt sich um ganz normale Drohgebärden. Sie werden ausgestoßen, wenn man dem Chinchilla z.B. in seinem Revier (Käfig) zu nahe kommt. Oft reagieren diese Chinchillas aber ganz anders, wenn man sie aus ihrem Käfig nimmt.

Entstehung des Chinchilla Sounds:

Diese Geräusche stammen von 3 Chinchilla Männchen, die bei der Reinigung des Käfigs ihr Revier verteidigen wollten.

 

Meckern / Drohen

{saudioplayer}http://www.chinchilla-lexikon.de/chinchilla-sounds/meckern2.mp3{/saudioplayer} meckern2.mp3 (680 KB)

Hier kann man deutlich die Steigerung von normalen Drohgebärden, zwischenzeitlichem Zähne wetzten bis hin zur Angst hören. Das Chinchilla fühlt sich in die Enge gedrängt und sieht keinen Ausweg.

Entstehung des Chinchilla Sounds:

Dieser Sound ist entstanden als wir Witany aus seinem Häuschen holen wollten.